Logo Dingeldein Rechtsanwälte

Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen: (§ 5 Abs. 1 Nr. 5 c TMG):

Die in der Kanzlei Dingeldein • Rechtsanwälte tätigen Berufsträger erfüllen ihre Aufgaben in Entsprechung der berufsrechtlichen Regelungen, die sich aus

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) u.
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

ergeben. Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de in der Rubrik Berufsrecht auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Berufsbezeichnung:
(§ 5 Abs. 1 Nr. 5 b TMG)
Name der Diensteanbieter:
(§ 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG)
Kontaktdaten:
(§ 5 Abs. 1 Nr. 2 TMG)
 
Rechtsanwalt Günther Dingeldein g.dingeldein@dingeldein.de
Bachgasse 1 + 3, 64404 Bickenbach
Telefon: 0 62 57 / 8 69 50
Rechtsanwalt Gerd-Peter Brenner g.-p.brenner@dingeldein.de
Rechtsanwalt Stefan Krump s.krump@dingeldein.de
Rechtsanwalt Martin Wahlers m.wahlers@dingeldein.de
Rechtsanwalt Thomas Waegt t.waegt@dingeldein.de
Rechtsanwalt Peer Frank p.frank@dingeldein.de
Rechtsanwältin Antje Burkhardt a.burkhardt@dingeldein.de
Rechtsanwältin Jutta Biergans j.biergans@dingeldein.de
Gartenpromenade 21, 82131 Gauting
Telefon: 089 / 89 54 53 35
Rechtsanwalt Falk Ostmann f.ostmann@dingeldein.de
Wallstraße 7, 64579 Gernsheim
Telefon: 0 62 58 / 8 33 80
Rechtsanwalt Robert Battes r.battes@dingeldein.de

Angabe der Kammer: (§ 5 Abs. 1 Nr. 3 TMG i.V.m. Nr. 5 a TMG)

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 / 17 00 98-01
Telefax: 0 69 / 17 00 98-50
info@rechtsanwaltskammer-ffm.de


Zulassungsbehörden: (§ 5 Abs. 1 Nr. 5 b TMG)

Die gesetzliche Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt/Rechtsanwältin” wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.


Ust-IDNr.: (§ 5 Abs. 1 Nr. 6 TMG)

DE 111499244 (Günther Dingeldein)
DE 268621141 (Thomas Waegt)
DE 45067102984 (Jutta Biergans)
DE 256271527 (Falk Ostmann)

Weitere Angaben nach der DL-InfoV:

1. Rechtsform
Gesellschaft des bürgerlichen Rechts

2. Berufshaftpflichtversicherung
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungs-summe von 250.000,00 € je Versicherungsfall zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Die Kontaktdaten der Haftpflichtversicherung unserer Kanzlei lauten:

RA Günther Dingeldein
RA Gerd-Peter Brenner
RA Stefan Krump
RA Martin Wahlers
RA Thomas Waegt
RA Robert Battes
RAin Antje Burkhardt

ERGO Versicherung AG Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
Telefon: 0 18 03 / 3 58-1 00
Telefax: 02 11 / 4 77-15 00
www.ergo.de

Hinsichtlich des räumlichen Geltungsbereiches gilt:
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

RA Peer Frank

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Riethorst 2
30569 Hannover
Telefon: 0 18 03 / 32 21 37
Telefax: 05 11 / 30 31-4 61
www.hdi-gerling.de

RAin Jutta Biergans

Rechtsanwaltskammer München
Tal 33
80331 München
Telefon: 089 / 53 29 44 - 0
Telefax: 089 / 53 29 44 -28
info@rak-muenchen.de

Hinsichtlich des räumlichen Geltungsbereiches gilt:
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

RA Falk Ostmann

AXA Versicherung AG
Colonia-Allee- 10-20
51067 Köln
Telefon: 0 18 03 55 66 22
Telefax: 0 18 05 29 22 31
www.AXA.de

Hinsichtlich des räumlichen Geltungsbereiches gilt:
Der räumliche Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung erstreckt sich grundsätzlich weltweit, es sei denn, es handelt sich um Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung im außereuropäischen Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten besteht Versicherungsschutz nur in Höhe der Mindestpflichtversicherungssumme

3. Interessenkollision
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43 a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats ist deshalb zu prüfen, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

4. Gebühren und Honorare
Die Abrechnung unserer Tätigkeit erfolgt grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Soweit abweichend abgerechnet werden soll, werden Gebührenvereinbarungen (§ 34 RVG) und Vergütungsvereinbarungen (§ 3 a ff. RVG) mit dem Mandanten vor Übernahme des Mandates ausgehandelt und in Textform bzw. schriftlich niedergelegt.

5. Außergerichtliche Streitschlichtung
Im Falle von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtanwaltskammer Frankfurt am Main oder gemäß § 191 f. BRAO bei der Schlichtungsstelle der Rechtanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de, schlichtungsstelle@brak.de).


Haftungsausschluss
Die auf unseren Seiten angebotenen Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität, Gewähr wird hierfür nicht übernommen. Haftung für die Inhalte der externen Links, für deren Inhalt ausschließlich deren Betreiber verantwortlich sind, wird ebenfalls nicht übernommen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Haftung für sämtliche Schäden ausgeschlossen ist, die im Wege der Nutzung der angebotenen Informationen und durch das Herunterladen etwaiger Daten entstehen können.